Innen- & Außenfilter fürs Aquarium

 

Innen - und Außenfilter Aquariium

 

Innen- und Außenfilter im Aquarium -

Kläranlagen unter Wasser!

Die richtige Filtertechnik ist für das ökologische Gleichgewicht einer Unterwasserwelt entscheidend und gehört zur technischen Grundausstattung eines Aquariums. Anders als in Naturgewässern ist eine Selbstreinigung nicht möglich und macht den Einsatz spezieller Filter unentbehrlich.

Sauberes Aquarienwasser ist die Voraussetzung für einen gesunden Lebensraum von Tieren und Pflanzen. Die Aufgabe der unterschiedlichen Filtersysteme besteht darin, Verunreinigungen, wie den Kot der Tiere, Futterreste oder abgestorbene Pflanzenteile, zu entfernen sowie das Wasser umzuwälzen. Diese Form der Reinigung wird als „Mechanische Filterung“ bezeichnet.

Eine weitere wichtige Aufgabe des Filters ist die Ansiedlung von Mikroorganismen auf den geeigneten Filtermedien. Diese sind für die „Biologische Filterung“ verantwortlich. Die nützlichen Bakterien sind in der Lage gefährliche Schadstoffe in ungiftige Stoffe umzuwandeln. Allerdings sind diese notwendigen Bakterien nicht von Anbeginn im Aquarium oder Filter und es dauert einige Zeit, bis sie sich in ausreichender Menge angesiedelt und vermehrt haben.

Aquarium

Filtertypen fürs Aquarium

Grundsätzlich wird zwischen Innen- und Außenfilter entschieden. Innenfilter werden direkt innerhalb des Aquariums angebracht. Sie besitzen eine geringere Filterkapazität als Außenfilter und werden daher insbesondere in kleinen und mittelgroßen Becken eingesetzt. Größere Aquarien ab 120 Liter werden in der Regel mit einem leistungsfähigeren Außenfilter betrieben. Die Teile des Filtersystems sind außerhalb des Aquariums positioniert und über Schläuche oder Rohre ist der Filter mit dem Becken verbunden. Im Vergleich zu einem Innenfilter muss der Außenfilter seltener gereinigt werden.

Filtermaterial auswechseln

In regelmäßigen Abständen muss die Funktionstüchtigkeit des Filters überprüft und bei Bedarf das Filtermaterial ausgetauscht werden. Die Zeitabstände hängen unter anderem vom Verschmutzungsgrad und der Schadstoff-Belastung ab. Um das ökologische Gleichgewicht des Aquariums nicht zu gefährden, sollte immer nur eine kleine Menge des alten Filtermaterials durch neues ersetzt werden.

Spannende Videos und praktische Tipps zu Innen-Außenfiltern

Tetra Video SERA Video


 

 

Katzen Snacks

Unsere Produktempfehlungen für Innen- und Außenfilter im Aquarium

sera algovec UV

  58,99 €

 

Details In den Warenkorb
inkl. MwSt. zzgl. Versand

sera fil 60 Aquariumfilter

  19,99 €

 

Details In den Warenkorb
inkl. MwSt. zzgl. Versand

sera fil 120 Aquariumfilter

  24,99 €

 

Details In den Warenkorb
inkl. MwSt. zzgl. Versand

sera siporax mini Professional 270 g

  12,99 €

(48,11 € / 1 kg)

Details In den Warenkorb
inkl. MwSt. zzgl. Versand